Meine schöne Bescherung

Trailer


Film kaufen bei Amazon

(Affiliate-Link)

Zu Beginn können wir uns über eine glückliche Patchwork-Familie freuen. Da ist zum einen Sara (Martina Gedeck), die in Jan (Heino Ferch) ihren vierten Ehemann gefunden hat. Aus den ersten drei Ehen bringt sie jeweils ein Kind mit. Jan ist das zweite Mal verheiratet und bringt ebenfalls ein Kind aus erster Ehe mit, möchte aber keine weiteren Kinder. Darum ließ er sich auch sterilisieren.
Sara hat zu Weihnachten alle ehemaligen Männer und auch Jans Frau inklusive Partner eingeladen. Jan hält von der Idee überhaupt nichts, doch die Einladungen können nicht mehr rückgängig gemacht werden. Es kommt wie es kommen muss. Jeder versucht den anderen auszustechen und die Stimmung wirkt mehr und mehr angespannt. Männer und Frauen trennen sich und Jan erzählt der Männerrunde, dass er sich hat sterilisieren lassen.
Sara verkündet in der Frauenrunde stolz, dass sie schwanger von Jan ist!
Jan ist geschockt und verlässt die Feier, um den möglichen Vater zu ermitteln. Seiner Meinung nach kann nur einer der vorherigen Ehemänner der Vater des Kindes sein. Doch alle Nachforschungen führen ins Leere. Langsam wird klar, dass der Weihnachtsmann persönlich bei Sara war. Nun beginnt erst das Chaos.


DarstellerMartina Gedeck, Heino Ferch, Jasmin Tabatabai, Meret Becker, Rainer Sellien
RegisseurVanessa Jopp
FSKfreigegeben ab 12 Jahren
Produktionsjahr2007
Spieldauer89 Minuten

Mehr deutsche Weihnachtsfilme

0.0 von 5 – Wertungen: 0

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.